Start     l    Wer wir sind    l     Aktivitäten    l     Das Rotary-Netzwerk      l      Wo wir sind      l      Kontakt    




 



                                          Ein Rückblick auf unsere Aktivitäten
                                       
Es gab und gibt immer etwas, das uns bewegt.

 

2019
Gemeinsamer
                                      Spass im Internationalen Chor
Ein paar schnelle Eindrücke von der Rotary International Convention in Hamburg (2019). mehr erfahren
weiter

2016
Gemeinsamer
                                      Spass im Internationalen Chor
Am 2. Dezember ist der vom Rotary Club Berlin-Adlershof gemeinsam mit der Joseph-Schmidt-Musikschule ins Leben gerufene Internationale Chor zum ersten Mal zu einer Probe zusammengekommen. Der Gedanke des Clubs hinter diesem Projekt ist zum einen die Integration der teilnehmenden Flüchtlinge über das gemeinsame Singen zu fördern, zum anderen aber auch ein Angebot für die Teilnehmer am Rotarischen Jugendaustausch zu schaffen. mehr erfahren
weiter
Elly
                                      Beinhorn Lauf 2016
Auch in diesem Jahr hat sich der Rotary Club Berlin-Adlershof am Elly Beinhorn Lauf von Schönefeld nach Adlershof beteiligt. Zahlreiche Teilnehmer wurden für die unterschiedlichen Wegstrecken gemeldet. Darunter sowohl einige Clubmitglieder, wie auch Austauschschüler , die im Rahmen des rotarischen Austauschprogramms zur Zeit in Berlin sind, und einige Bewohner verschiedener Flüchtlingsunterkünfte. mehr erfahren
weiter
Schultüten basteln im
                                      Übergangsheim
Integration und Begegnung mit unbekannten Kulturen über alle Sprachbarrieren hinweg. Das hat Lilian Hofmann, Rebound des Rotary Clubs Berlin-Adlershof, perfekt organisiert und mit den Studenten des NGSE-Teams aus Taiwan gemeinsam mit und für Flüchtlingskinder Schultüten gebastelt. mehr erfahren
weiter
Ankunft
Es ist Ende August und das bedeutet für unseren Club Begegnung mit neuen Freunden. Unsere Inbounds treffen ein.
mehr erfahren
weiter
Kindertag
                                      im Zoo
Auch in diesem Jahr fand der als gemeinsame Aktion der Berliner Rotary Clubs veranstaltete Kindertag im Zoologischen Garten großen Zuspruch. Von gesunder Ernährung und Bewegung hin zum Lesen und Vorlesen waren wieder viele Stationen von engagierten Rotariern und Rotaractern zu besuchen.  mehr erfahren
weiter
DKJG e.V.
                                      Veranstaltung
Die diesjährige Informations- und Netzwerkveranstaltung der Deutsch-Koreanischen Juristischen Gesellschaft e.V. findet im März unterstützt vom Rotary Club Berlin-Adlershof statt.
Die Veranstaltung bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch mit Korea - wirtschaftlich und juristisch.
mehr erfahren weiter

Nicht ganz alltägliche Einblicke: Der Rotary Club Berlin-Adlershof hinter den Kulissen des Museums für Islamische Kunst, genauer in der Textilwerkstatt.
mehr erfahren  weiter





2015



Martinsgans
Wir pflegen auch alte Bräuche. Im Falle der Martinsgans nicht ganz termingerecht, aber in jedem Falle froh gelaunt.
mehr erfahren  weiter
Freund Jean-Pierre de Vera
                                      auf fremden Wegen
Unser rotarischer Freund Jean-Pierre de Vera macht von sich Reden. mehr erfahren  weiter
Walter Momper zu Gast
Pünktlich zum Jahrestag des historischen Ereignisses konnten wir Herrn Walter Momper für einen Vortrag aus ganz persönlicher Perspektive gewinnen.

Freunde und Angehörige der Rotary Clubs Berlin-Schloss Köpenick und Berlin-Adlerhof folgten dem ehemaligen Berliner Bürgermeister aufmerksam durch seine Schilderungen, die weit mehr als ein historischer Rückblick waren.


mehr erfahren
  weiter
Projekt
                                      Gorkha/Nepal
Eine neue Herausforderung ist beschlossen. Der Club will mit seinem neuen Projekt "Beitrag zum  Wiederaufbau von Schulen in Gorkha (Nepal)" nach den verheerenden Erdbeben im April 2015 Unterstützung leisten.
Freund Ralph Meyfarth hat während seines dreiwöchigen Aufenthaltes in Nepal die Zusammenarbeit mit den rotarischen Clubs in Gorkha vereinbart, und nun geht es los!
Wir freuen uns über jede Unterstützung, um den Kindern und Jugendlichen im Epizentrum des Bebens eine Perspektive in ihrer Ausbildung zu geben.

Die Adlershofer-Zeitung unterstützt die Club-Aktivitäten in Ausgabe 12/2015
                        Adlershofer Zeitung
                                          12/2015
Das Rotary-Magazin berichtet in Ausgabe 01/2016.          
weiter       



mehr erfahren
  weiter
Elly-Beinhorn-Lauf
Wie schon im vergangenen Jahr beteiligte sich der Rotary Club Berlin-Adlershof am 25. Oktober aktiv läuferisch und an der Begrüßung am Zieleinlauf am Elly-Beinhorn-Lauf. mehr erfahren  weiter

Eine Botticelli-Ausstellung in der Gemäldegalerie in Berlin ohne "Die Geburt der Venus" - geht das? Unser Fazit zur "Botticelli Renaissance": Ja, das geht sehr wohl.
Fakten, Details und flankierende Werke bieten ein sehr interessantes Programm.
mehr erfahren  weiter

Unter sachkundiger Führung eines Kunsthistorikers hatte unser Club am 12.06.2015 die Gelegenheit 170 bekannte und unbekannte Gemälde des Impressionismus und des Expressionismus im Rahmen der Ausstellung ImEx zu betrachten. Die Gegenüberstellung der beiden Kunstrichtungen nach Themen, statt wie sonst üblich chronologisch, wurde durch die Hintergrundinformationen zum Lebensstil und gesellschaftlichen Verständnis der damaligen Zeit noch plastischer. Fazit: Sehr zu empfehlen.
mehr erfahren  weiter
Die Osterfeiertage wurden dieses Jahr genutzt, um einen kräftigen Appetithappen für weitere Reisen in unser Nachbarland Polen zu nehmen. Die Tage konnten nicht mehr als erste Einblicke in das umfassende Kulturgut rund um das Hirschbergtal geben. Diese Umgebung wird sicher für viele nicht das letzte Mal als Ziel auf dem Reiseplan gestanden haben. mehr erfahren  weiter
DRK Logistikzentrum
Ein Besuch des Logistikzentrums des DRK in Berlin-Schönefeld zeigt eindrucksvoll welche Leistungen für schnelle und wirkungsvolle, humanitäre Hilfe in Katastrophenfällen erforderlich sind. Die Mitglieder des Rotary Clubs Berlin-Adlershof konnten am 09.02.2015 vor Ort einen tiefen Einblick gewinnen: Professionalität und Engagement gepaart mit Herz, Verstand und Hand. Toll. mehr erfahren  weiter
         Rotary
                                      Magazin 01/2015
Der Rotary Club Berlin-Adlershof setzt sich für Toleranz und Völkerverständigung ein und das Rotary-Magazin berichtet "Aus Gästen werden Sportfreunde". Der Elly Beinhorn Lauf soll ein Beispiel für Verständigung und Miteinander sein. mehr erfahren  weiter




2014


Sport und Standortbelebung in Adlershof mit klarem Fokus auf Kommunikation und rotarische Projekte - der Elly Beinhorn Lauf.

Gestandene Athleten, Freizeitläufer und Kinder bildeten in einem bewegten Band die Brücke zwischen Schönefeld und Adlershof.




mehr erfahren
  weiter
Pfalz-Reise
Neben wöchentlichen Treffen mit spannenden Vorträgen aus unterschiedlichsten Themenbereichen engagieren wir uns in sozialen Projekten und lokalen Veranstaltungen.

Aktuellestes Beispiel für die club-internen Aktivitäten ist die Club-Reise in die Pfalz am Wochenende der deutschen Einheit.



mehr erfahren
  weiter

Ein Projekt so ganz nach dem Geschmack des Rotary Clubs Berlin-Adlershof - mit Herz und Hand. Club-Spenden, Distriktmittel und drei Hands-on-Einsätze haben es erreicht, dass das "Haus der Kindheit"in Berlin, Prenzlauer Berg, in seiner Begegnungsstätte nun wieder mit einer den Anforderungen entsprechenden Küche ausgestattet ist.



mehr erfahren
  weiter
   
    
Unsere Outbounds im rotarischen Jahr 2014/2015:

Sarah Hahn geht in die USA nach Racine (Wisconsin) und
Moritz Deutscher geht nach Argentinien.


Unsere Inbounds sind auch schon eingetroffen:

Agostina aus Argentinien und
Harrison aus Taiwan.

Wir wünschen allen ein tolles Jahr !








mehr erfahren
  weiter

Am 12. Mai dieses Jahres besuchten wirdas Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin-Niederschöneweide.

Diese Einrichtung ist ein Teil der weit bekannteren Stiftung Topographie des Terrors, die mit ihrem Hauptausstellungsgelände neben dem innerstädtischen Martin-Gropius-Bau lokalisiert ist.


mehr erfahren
  weiter
Mathematik-Kiste Pünktlich zum Schuljahresbeginn übergab der Vizepräsident des RC Berlin-Adlershof Fabian Lenzen der Finow Grundschule eine „Mathekiste“. Diese hilft den Schulanfängern beim ersten Umgang mit den Zahlen und den Grundrechenarten. Die Spende erfolgte im Rahmen der gemeinsamen Initiative der Rotary Clubs in und um Berlin, im Rahmen derer in diesem Jahr insgesamt 59 dieser in Behindertenwerkstätten gefertigten Holzkisten an Berliner Schulen übergeben wurden. Projekt


mehr erfahren
  weiter




 

2013

 
2013 stand vollständig im Zeichen der 10-jährigen Club-Charter-Aktivitäten und des damit verbundenen Projektes zur Förderung der Musikschule Treptow-Köpenick.



mehr erfahren
  weiter





 

2012

 
 
Das Projekt 4 L - Leben Lernen, Lesen Lernen

Mit diesem Projekt fördern Rotary Clubs in ganz Deutschland die Lesebegeisterung von Schülern in den Klassen 1-4. Bislang sind im Rahmen des Projektes drei Bücher für unterschiedliche Altersgruppen erschienen, die jeweils in Klassensätzen an die Schüler übereignet werden. Gleichzeit erhalten die Klassenlehrer ein dazugehöriges Arbeitshelft, mit dem die Bücher im Unterricht behandelt werden können.

Der Rotary Club Berlin-Adlershof fördert mit dem Projekt 4L Schülerinnen und Schüler der Finow-Grundschule in Berlin-Schöneberg. Im Mai 2012 konnten die ersten Bücher an die Schule übergeben.
Projekt





mehr erfahren
  weiter

Das Team der Archenhold-Oberschule aus Berlin-Niederschöneweide wird mit seinem selbst gebauten und selbst programmierten Rettungsroboter Weltmeister in der Kategorie "Junior Robocup" beim Robocup in Mexiko.
Wir als Sponsor freuen uns mit.



mehr erfahren
  weiter

Unterstützung des Kinderhort der Dorfkirche Britz

 
Spenden und Spendeneinwerben für das zentrale Projekt von Rotary International, PolioPlus" waren unser Fokus dieses Jahr.

Projekt








mehr erfahren
  weiter

Zum 100-jährigen Jubiläum von Rotary International wurde die Initiative "Rotary hilft Leben retten“ aus der Taufe gehoben. Jeder Rotarier und Nicht-Rotarier kann hier wertvolle Hilfe für seine Mitmenschen leisten. Jährlich erkranken ca. 6000 vorwiegend junge Menschen an bösartigen Bluterkrankungen. Die notwendige medizinische Behandlung zerstört dabei die gesunden Blutstammzellen – eine unmittelbare Transplantation von genau passenden Spenderzellen ist überlebensnotwendig.

Solche Blutstammzellen kann jeder gesunde Mensch spenden.
Deshalb sind die Mitglieder des Clubs Berlin-Adlershof diesem Aufruf gefolgt udn haben sich typisieren lassen.






mehr erfahren
  weiter


 

2011

  
Der RC Berlin-Adlershof finanziert ein Stipendium an der Humboldt-Universität für die Mexikanerin Adriana Montero, die nach der Rückkehr in ihr Heimatland als  Botschafterin für Deutschland und Rotary aktiv wird.
Stipendium










mehr erfahren
  weiter

Die Theaterkinder der Schmöckwitzer Insel-Schule "erspielen" mit dem Musical "Tuishi Pamoja" den 2. Platz der Köpenicker Theaterfestspiele. Die Theatergruppe hat toll gearbeitet.

Glückwunsch! Wir freuen uns, dass unser Sponsoring für Kostüme und Tontechnik dazu beitragen konnte, diesen Erfolg zu erreichen.



 

2010

 
Alfred Englert, RC Berlin-Kurfürstendamm, unser ehemaliger Gründungsbeauftragter und guter Freund und Berater des Clubs wird Ehrenmitglied.

mehr erfahren
  weiter

Wissenschaftlich gesehen sind Rotary Clubs Fusionskraftwerke mit regelmäßiger Potenzialentladung – praktisch gesagt führen  Service Clubs wie unser RC Berlin-Adlershof Menschen und Ideen zusammen, öffnen Türen und stiften Freundschaften. Unter allen, die sich für unsere Gesellschaft verantwortlich fühlen.
 
In der „Langen Nacht der Wissenschaften 2010“  in Adlershof gelang  der Nachweis, wie kompatibel die Welten der Rotarier und die der Eliteforscher sind, auch ganz spontan. Nicht nur, weil große Namen wie die Nobelpreisträger der Physik  Klaus v. Klitzing und Holly Compton oder die Erfinder-Ikone Gugliemo Marconi uns verpflichten.





mehr erfahren
  weiter

Finanzierung von Shelter-Boxen zur schnellen Hilfe in Katastrophengebieten.
mehr erfahren  weiter
 
Rotarisch sportlich ging es zu beim 2. Kleinmachnower Teamlauf, einem Benefizlauf der von unserem Nachbarclub RC Kleinmachnow zur Förderung der Typisierung von Knochenmarkspendern veranstaltet wurde.

Unser Inbound aus den USA, Ben Mau, hat dabei laufstark gezeigt, dass Sport verbindet.
mehr erfahren  weiter
    
Familiäre Probleme hervorgerufen von unverschuldeten finanziellen Schwierigkeiten - ein Alptraum.
Der Rotary Club Berlin-Adlershof ermöglicht durch eine PC-Spende, dass der Sohn der Familie den gestellten Arbeitsmaterial- und Rechercheanforderungen seiner Schule trotz gerecht werden kann, und so seine Ausbildung ohne Bruch fortführt.
Projekt





mehr erfahren
  weiter


 

2009




Abenteuerspielplatz und Begegnungsstätte "Kolle 37" in Berlin, Prenzlauer Berg.

Projekt

mehr erfahren
  weiter

Unterstützung des Freundeskreises Indianerhilfe e.V. bei der Einrichtung einer Schule im Dschungel Südamerikas
Freundeskreis
                                  Indianerhilfe e.V. Logo
Projekt

mehr erfahren  weiter


 

2008


....

Das Projekt Landschaftspark Adlershof wartet auf die Überwindung der enormen Hürden in Formalitäten, Bezirksamt und Baugenehmigungen.



mehr erfahren
  weiter


Seit 2008 engagieren wir uns im Rahmen des Berufsdienstes bei der bundesweiten Rotary-Plattform "Meet the Professionals", die Schülern und Schulabgängern Fragen im Rahmen des Berufsfindungsprozesses beantwortet.  Projekt


 

2007


Unterstützung des Jugendprojektes CasaBlanca "Betreutes Einzelwohnen".
Die Mitglieder des Rotary Clubs Adlershof stehen den Jugendlichen in Fragen des alltäglichen Lebens als Ansprechpartner zur Verfügung und stellen bedarfsorientiert und in Einzelfällen Wohnungseinrichtung. Die Jugendlichen sind darüber hinaus gern gesehene Teilnehmer an Unternehmungen des Clubs.
Die jüngeren Jugendlichen der Einrichtung werden vom Rotaract Club Berlin tatkräftig unterstützt und unser Club führt diesen rotarischen Kontakt zu den Älteren mit Beginn in 2007 weiter.
Projekt

In einem gemeinsamen Projekt unterstützen der RC Berlin-Kurfürstendamm und der RC Berlin-Adlershof den Sprtverein Pfeffersport e.V. im Prenzlauer Berg. Eine Spende in Höhe von 10.000 € kann dem Bereich Mobilitätstraining für schwerstbehinderte Kinder zur Anschaffung eines Mobilitätsparcours und spezieller Sportrollstühle überreicht werden.

Projekt

mehr erfahren
  weiter


Restaurierung des Kirchenportals der denkmalgeschützten Verklärungskirche in Berlin-Adlershof


 

2006


 
Der Rückkehrer aus dem Kosovo, Freund Utz Berlin, berichtet....



mehr erfahren
  weiter

Eine Heizung für den Kindergarten "Ardhmeria Johe" im Kosovo muss - Kinder sollen und dürfen beim Lernen nicht frieren.

Nach dem Krieg im Kosovo ist die Stadt Prizren stark gezeichnet und die Soldaten der Bundeswehr - unter ihnen unser rotarischer Freund Utz Berlin, engagieren sich für ein Kindergartenprojekt. Da ist es für unseren Club eine Selbstverständlichkeit die Mittel für die fehlende Heizung einzuwerben.
Projekt


mehr erfahren
  weiter


 

2005


Im Landschaftspark Adlershof wurde mit der Stiftung eines Beachvolleyballnetzes sowie der aktiven Einweihung des sportlichen Platzes ein erster Beitrag des Clubs zum Landschaftspark und zur „wohnlicheren“ Gestaltung von Adlershof geleistet.

Mitarbeiter der vielen Firmen und Studenten sollen motiviert werden, Adlershof nicht nur als Arbeitsstätte, sondern auch als Zentrum der Begegnung und Freizeit anzunehmen.

Wir wünschen vergnügliche, sportliche Stunden auf diesem Gelände.

Projekt




mehr erfahren
  weiter

Treffpunkte zu gemeinsamen Aktivitäten und Gedankenaustausch sind gerade für Jugendliche, sofern nicht Kinderspielplätze oder Bushaltestellen aufgesucht werden, dünn gesäht. Die evangelische Kirchengemeinde Berlin-Adlershof stellt Räumlichkeiten für einen solchen, idealen Treffpunkt zur Verfügung, aber es mangelte vor dem Eingreifen des Clubs an Gemütlichkeit und Funktionalität. Finanzielle Mittel für Möbel waren nicht vorhanden.
Jetzt sind Schränke, Sitzgelegenheiten und auch Feuerleitern für einen Notausgang vorhanden und sicher eingebaut.
Projekt mit Hands-On

Landschaftspark Adlershof bleibt unter Mitarbeit des RC Berlin-Adlershof in reger Diskussion. mehr erfahren  weiter


 

2004


Christliches Kinder- und Jugendwerk "Die Arche" Projekt

In einer groß angelegten Aktion, die den Weg in nahezu alle Tageszeitungen und Regionalprogramme fand, warb der Berliner Senat seit Mitte November für Unterstützung der Natur, die andernfalls, bedingt durch die aktuelle Berliner Haushaltssituation, nicht im erforderlichen Umfang erbracht werden kann. Mit dem Motto „Rettet unsere Kastanie! Motten stoppen – Laub sammeln!“ richtete der Senat das Augenmerk auf die Bedrohung der einheimischen Rosskastanie.

Und so zog der RC Berlin-Adlershof am 14.11.2004 in den Vor-Ort-Einsatz.
Hands-On

mehr erfahren
  weiter
 
Adlershof zeigt Flagge und präsentiert den Wissenschaftsstandort während der Langen Nacht der Wissenschaft am 12.06.2004. Eine hervorragende Gelegenheit zur Öffentlichkeitsarbeit für den frischen Rotary Club am Ort und gleichzeitig eine willkommene Gelegenheit für unser Projekt - die Gestaltung des Landschaftsparks zu werben.



mehr erfahren
  weiter

Club-Charter mehr erfahren  weiter
 
Ein Clubausflug in die modernen Künste.





mehr erfahren
  weiter
 
Eines war für unseren Club von vornherein klar: Wir wollten als erstes ein Gemeinwesenprojekt, das sich im Bereich unseres Clubs befindet. Es begann das Suchen, Sammeln und Sichten. Ein Projekt stach dabei hervor und schien uns in der jetzigen Anfangsphase des Clubs als das Geeigneteste: Es geht um die weitere Ausgestaltung des Landschaftsparks Johannisthal/Adlershof. Projekt









mehr erfahren
  weiter


 

2003


Seit 2003 sammelt der Club gebrauchte, funktionsfähige Computer und Computer-Peripheriegeräte und bringt diese auf den bestmöglichen technischen Stand. Die so bearbeiteten Geräte belasten den Elektroschrott nicht, sondern werden sinnvollen Verwendungen in Jugendeinrichtungen und Schulen zugeführt.
Projekt